Proletarier aller Länder hört auf! – Ein Interview mit Ernst Lohoff über Lohnarbeit

„Zu den schärfsten GegnerInnen der Arbeit gehört die Gruppe Krisis. SIe hält sich nicht lange damit auf, bessere oder besser bezahlte Arbeit zu fordern, sondern forderte 1999 in ihrem Manifest gegen die Arbeit nichts Geringeres als die Abschaffung der Arbeit. Über Leistungsideologie und die Gründe der Arbeitsvergötterung in der kapitalistischen Gesellschaft sprach Michael Liebler mit dem Philosophen Wert- und Arbeitskritiker Ernst Lohoff.“ (Text, Quelle & MP3: http://freie-radios.net/55730 )

Anmerkung: Nicht „erstaunlicherweise“, wie der Interviewer im ersten Atemzug meint, sondern notwendigerweise muss Lohnarbeit kritisiert und abgeschafft werden!