So absolut wie die absoluteste Monarchie

„Das Anforderungsprofil der staatlichen Herrschaft an ihr Volk besteht in dessen unbedingter Bereitschaft zur Unterordnung unter die demokratische Autorität der Staatsführung, die, wie dies einmal ein konservativer Staatsrechtslehrer in begrüßenswertem Klartext zu Protokoll gegeben hat, »in der Sache genauso absolut ist wie die absoluteste Monarchie« (Krüger 1966: 72).“ (Aus: Albert KröllsDas Grundgesetz – ein Grund zum Feiern?“ )